Rheinfelden 14 beginnen im Rathaus

Die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung starteten mit einer persönlichen Begrüßung durch die Verwaltungsspitze in ihren ersten Arbeitstag. Auf dem Bild fehlen drei Berufsanfänger, die nicht an dem Termin teilnehmen konnten.Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden. Traditionell stand für die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung an ihrem ersten Arbeitstag die persönliche Begrüßung durch die Verwaltungsspitze auf dem Programm.

Da Oberbürgermeister Klaus Eberhardt die sitzungsfreie Zeit für ein paar Urlaubstage nutzt, wurden die 14 „Neulinge“ von Bürgermeisterin Diana Stöcker begrüßt. Auch Hauptamtsleiter Hanspeter Schuler, der Vorsitzenden des Personalrates und der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Ute Hornauer und Jennifer Canic, sowie den Ausbildungsverantwortlichen, Birgit Schleidt und Kerstin Frech hießen die neuen Kollegen willkommen.

Die Vertreter der Stadtverwaltung riefen die jungen Leute auf, neugierig zu sein und sich einzubringen. „Ihre Sichtweise ist uns wichtig und wir sind immer offen für Anregungen“, betonte die Bürgermeisterin. Besonders erfreut zeigte sich die Verwaltung, dass es erstmalig gelungen sei, einen Auszubildenden für den Bereich der Bäderbetriebe zu gewinnen. Nach den ersten „Kennenlerntagen“ werden die kommenden Nachwuchskräfte auf die verschiedenen Ämter verteilt und durchlaufen so im Laufe ihrer Ausbildung alle Bereiche der Verwaltung.

Die „Einsatzgebiete“ erstrecken sich dabei von der klassischen Verwaltung über die Stadtgärtnerei, die Bäderbetriebe bis hin zu den Kindergärten und dem Jugendreferat.

Bereits Anfang August waren neun Berufsanfänger im städtischen Bürgerheim während eines Gartenfests begrüßt worden (wir berichteten).

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading