Rheinfelden. Die CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller aus Herten besuchte im Nachgang zu den Ausschreitungen in Stuttgart das Revier in Rheinfelden. Sie dankte den Ordnungskräften vor Ort für ihre engagierte Arbeit: „Unsere Polizistinnen und Polizisten verdienen unsere Anerkennungund unsere Wertschätzung. Wir müssen ihnen mit Respekt begegnen“,wird die Christdemokratin in einer Mitteilung zitiert. Sie stehe hinter der Polizei. Wer die Beamten angreift, greife die Gesellschaft an. Die Täter würden mit aller Härte des Rechtsstaats zur Verantwortung gezogen, kündigte sie in der Mitteilung an.