Rheinfelden Bartholdy, Haydn und Beethoven

Den Auftakt der Meisterkonzerte macht das „Eliot“-Streichquartett.Foto: zVg/Thomas Stimmel Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden. Die neue Saison der Meisterkonzerte im Bürgersaal Rheinfelden beginnt am Sonntag, 18. Oktober, mit dem international besetzten „Eliot“-Streichquartett mit Maryana Osipova (erste Violine), Alexander Sachs (zweite Violine), Dmitry Halalin (Viola) und Michael Preuss (Violoncello).

In Rheinfelden werden die vier Musiker die Streichquartette C-Dur op. 20 Nr. 2 von Joseph Haydn, a-moll op.13 von Felix Mendelssohn Bartholdy und cis-moll op. 131 von Ludwig van Beethoven zu Gehör bringen.  Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr. Karten sind in Kategorie eins für 31 Euro sowie in Kategorie zwei für 28 Euro (ermäßigt 25 Euro) bei der Tourist-Information Rheinfelden erhältlich.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading