Rheinfelden - Am Evonik-Standort Rheinfelden werden heute und morgen, 11. und 12. Februar, im Energiebetrieb (Werksteil Nord) in der Zeit von 8 bis 18 Uhr Emissionsmessungen an zwei Dampfkesseln durchgeführt. Dadurch kann es zu einem erhöhten Lärmpegel in der Nachbarschaft kommen.

Das Unternehmen bemüht sich, die Lärmbelästigung so gering wie möglich zu halten, und bittet die Bevölkerung um Verständnis, heißt es in der Mitteilung.