Rheinfelden Beinahe-Unfall in der Tiefgarage

 Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden - Am Samstagabend gegen 20 Uhr konnte in der Salmegg-Tiefgarage ein Verkehrsunfall zwischen einem sehr zügig einfahrenden grauen BMW und zwei Fußgängerinnen nur durch die schnelle Reaktion einer der Passantinnen verhindert werden. Sie zog ihre Begleiterin gerade noch rechtzeitig vor dem Pkw von der Fahrbahn weg, berichtet die Polizei.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden unter 07623/7404-0 in Verbindung zu setzen.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading