Rheinfelden Betten gesucht

Klaus Hunzinger (links) und Eckhart Hanser suchen Übernachtungsmöglichkeiten für die musikalischen Freunde aus Sulzschneid. Foto: Petra Wunderle Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden-Minseln (pem). Der Musikverein Minseln sucht Übernachtungsmöglichkeiten – vor allem im eigenen Dorf – für die musikalischen Freunde aus Sulzschneid.

Beim Musikverein Minseln, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, geht es jetzt Schlag auf Schlag. Insgesamt fünf Jubiläumsveranstaltungen verteilen sich übers ganze Jahr. Bereits stattgefunden haben ein Jubiläumsabend, ein Kirchenkonzert und das Dorffest. Nach den Sommerferien beginnen die Proben für das Jahreskonzert, welches dann den Abschluss des Jubiläums bildet.

Doch zuvor gibt es im Oktober das traditionelle Herbstfest, das im Rahmen des 100jährigen Jubiläums auf zwei Tage erweitert wird. Vorsitzender Klaus Hunzinger und seine Truppe sind voll mit der Organisation beschäftigt, das Herbstfest ist auf Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober terminiert.

Erwartet werden rund 60 Personen, für die Übernachtungsmöglichkeiten gesucht werden. „Es geht um zwei Übernachtungen, das Frühstück findet gemeinsam mit allen Beteiligten im Probelokal in der Alban-Spitz-Halle statt“, erklärt Hunzinger. Die Gäste kommen am Freitagabend mit dem Bus in Minseln an. Anschließend gibt es einen gemütlichen Kennenlernabend mit Bewirtung in der Halle.

Am Samstag, nach dem Frühstück, ist ein Ausflug geplant. Beim bayrischen Abend am gleichen Tag treten die Sulzscheider mit Musikverein und Trachtenkapelle auf. Am Sonntag ist dann die obligatorische Metzgete mit Frühschoppenkonzert und am Nachmittag verabschieden die Freunden aus Sulzschneid sich wieder.  Weitere Infos und Kontakt bei Klaus Hunzinger, Tel. 07623/ 50918.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading