Rheinfelden Flixbus wieder da

Der Flixbus hält bei Bedarf wieder am Rheinfelder Bahnhof, allerdings jetzt auf der Strecke zwischen Lörrach und Zürich. Archivf oto: zVg/Flixbus Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden (kör). Der Flixbus fährt wieder den Rheinfelder Bahnhof an, allerdings im Zuge einer anderen Verbindung. Nicht mehr München und der EuroAirport sind die Ziele, sondern Lörrach und Zürich mit einem Zwischenhalt am Zürcher Flughafen.

Strecke München-Basel wurde vor knapp einem Jahr eingestellt

Bekanntlich hatte der „Mobilitätsanbieter“, wie sich das Unternehmen selbst nennt, den Betrieb zwischen Basel und München im vorigen Herbst recht lautlos eingestellt. Einzig ein schriftlicher Hinweis prangte damals am Haltestellenschild (wir berichteten). Unternehmenssprecher David Krebs meinte im vergangenen Herbst auf Anfrage unserer Zeitung: „Wir optimieren unser Streckennetz stetig, um für unsere Fahrgäste das bestmögliche Angebot bereithalten zu können. Leider führt dies in Einzelfällen auch dazu, dass Halte oder Verbindungen dann nicht mehr angebunden werden können.“ Er hatte damals auch ein wenig Hoffnung verbreitet mit dem Hinweis, dass ein Wiederanschluss zu einem späteren Zeitpunkt keineswegs ausgeschlossen sei.

Ein knappes Jahr später findet sich am Haltestellenschild nun der Fahrplan für die Route zwischen Lörrach und Zürich. Bei einer Einschränkung ist es allerdings geblieben: Ein Halt in der Löwenstadt findet nur statt, wenn bis mindestens 60 Minuten vor Abfahrt ein Fahrschein ab dieser Haltestelle gebucht wurde oder Fahrgäste aussteigen wollen.

Bundesweit bietet Flixbus nicht nur Reisen im Bus, teilweise auch schon Elektrofahrzeuge, an, sondern seit Ende März vergangenen Jahres auch Fernzüge, „FlixTrain“ genannt. Der erste bedient die Strecke Hamburg-Essen-Düsseldorf-Köln. Dem sollen solche zwischen Stuttgart und Berlin mit den Stationen Frankfurt und Hannover folgen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Zu zweit

Zu zweit, betrunken oder auf dem Gehweg: Verkehrsverbände kritisieren, wie elektrische Tretroller  in deutschen Städten unterwegs sind.  Sollen für E-Roller verbindliche Verkehrregeln eingeführt werden?

Ergebnis anzeigen
loading