Rheinfelden Frau stürzt mit Motorrad

SB-Import-Eidos
 Foto: Symbol-Foto: Maximilian Müller

Rheinfelden . Leicht verletzt wurde eine Motorradfahrerin bei einem Sturz am Freitag gegen 15 Uhr. Sie fuhr auf der Großmattstraße in Richtung Schafmatt. Wenige Meter vor der Einmündung musste sie nach links ausweichen, weil auf ihrer Fahrspur ein Transporter parkte, heißt es im Polizeibericht. Kurz bevor sie wieder einscheren konnte, kam ihr ein Auto entgegen, weshalb sie bremste. Dabei stürzte sie und verletzte sich leicht. Zu einem Zusammenstoß zwischen dem entgegenkommenden Auto und dem Motorrad kam es nicht.

Die Polizei Rheinfelden sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und genauere Angaben zum Hergang oder zum geparkten Transporter machen können. Hinweise werden unter Tel. 07623/74040 entgegengenommen.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading