Rheinfelden Geldbörse aus Tasche gestohlen

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden - Eine 66-jährigen  Frau wurde am Mittwoch gegen 9.25 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Güterstraße die Geldbörse gestohlen. Sie war in einer Tasche verstaut, die am Einkaufswagen hing. 

In der Geldbörse befanden sich Ausweisdokumente, etwa 250 Schweizer Franken sowie Bankkarten. Schon fünf Minuten später versuchte der Dieb mit den Bankkarten an einem Bancomaten in der Innenstadt Geld abzuheben. Aufgrund fehlender PIN scheiterten die Versuche. Kurze Zeit später versuchte der Dieb abermals mit den Bankkarten an einem Bancomaten Geld abzuheben. Dieses Mal bei einer Bank in Lörrach. Auch dieser Versuch scheiterte, so der Polizeibericht.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading