Rheinfelden Graffiti auf Bus gesprüht

PD
  Foto: Maximilian Müller

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4000 Euro

Ein Unbekannter hat einen Gelenkbus mit mehreren Graffiti besprüht, teilt die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch zwischen 1 und 4 Uhr auf einem Betriebshof an der Großmattstraße.

Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading