Rheinfelden Handgreiflichkeiten zwischen Autofahrern?

 Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden - Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern kam es am Sonntag gegen 12.15 Uhr auf der L143 in Rheinfelden-Nollingen.

Der Fahrer eines schwarzen Landrovers überholte einen schwarzen Peugeot auf der langen Geraden zwischen Nollingen und Karsau. Weil sich der Peugeots nach links bewegte, während er überholt wurde, musste der Landroverfahrer seinerseits neben die Fahrbahn ausweichen, schildert die Polizei.

Kurz darauf stellte der Fahrer des überholenden Autos den Peugeotfahrer zur Rede. Das soll dann zu Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Männern geführt haben. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, mit dem Polizeirevier Rheinfelden unter Tel. 07623 74040 Kontakt aufzunehmen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading