Rheinfelden Handtaschen aus Autos gestohlen

Symbolbild Foto: Archiv

Rheinfelden-Karsau - Ihren blauen BMW Z4 hat am Dienstag zwischen 17.30 und 18.10 Uhr eine 31 Jahre alte Frau im Kaufland Parkhaus in der Großfeldstraße geparkt.

Als sie zu ihrem unverschlossenen Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ihre auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche fehlte. Diese wurde in ihrer Abwesenheit gestohlen. In der Handtasche befanden sich ihr Geldbeutel mit Bargeld in Euro und Schweizer Franken, mehrere Bankkarten, ein Schweizer Führerschein und die Krankenkassenkarte. Weiter war in der Handtasche ihr deutscher Reisepass.

Zweiter Diebstahl: Wieder ein Z4

Im zweiten Fall war im gleichen Parkhaus wieder ein blauer BMW Z4 betroffen. Der Wagen war abgeschlossen, allerdings das Dach des Cabrios nicht richtig geschlossen. So griffen Unbekannte ins Fahrzeug und entwendeten die Handtasche der 67 Jahre alten Besitzerin. Neben dem Geldbeutel mit Bargeld, Kreditkarten, Führerschein, Pass und diversen Kundenkarten befanden sich auch eine Sonnenbrille und ein iPhone 6 Plus mit einer roten Hülle darin. In diesem Fall liegt die Tatzeit zwischen 14.45 Uhr und 15.20 Uhr.

Zeugen gesucht

Zeugen, die am Dienstag sachdienliche Beobachtungen im Kaufland Parkhaus gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) in Verbindung zu setzen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading