Rheinfelden "Helfer" entpuppt sich als Dieb

 Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden - Am heutigen Montag gegen 11 Uhr wurde ein älterer Herr in der Werderstraße bestohlen.

Der 73 Jährige wollte an einem Parkscheinautomaten ein Ticket lösen, als er von einem Mann "Hilfe" angeboten bekam. Der Senior hatte hierbei seinen Geldbeutel bereits in der Hand. Plötzlich rannte der unbekannte Mann davon. Der Seniore stellte dann fest, dass mehrere 50-Euro-Scheine aus dem Geldfach fehlten.

Anlässlich dieses Vorfalls gibt die Polizei Tipps:

  • Bleiben Sie bei aller Hilfsbereitschaft wachsam und verhindern Sie immer den direkten Blick in Ihre Geldbörse.
  • Schirmen Sie Ihre Geldbörse ab und verweigern sie jeglichen Griff in Ihr Portemonnaie.
  • Halten Sie Fremde auf Abstand und lassen Sie sich von Unbekannten nicht bedrängen - hier ist dann auch der "Mut zur Unhöflichkeit" angebracht.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    1

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading