Rheinfelden Kinder malen für Senioren

Inca Schick, Eduardo Perez und Alexander Vöckt mit den gesammelten und verpackten Werken der Kinder für rund 400 SeniorenFoto: zVg Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden. Nach der erfolgreichen Osteraktion „Jung und Alt“, bei der Kinder für Senioren in Rheinfelder Pflegeeinrichtungen Bilder gemalt hatten, hat sich das Team von „Rheinfelden-hält-zusammen“ aus dem Amt für „Familie, Jugend und Senioren“ gemeinsam mit den Bundesfreiwilligendienstleistenden Alexander Vöckt, Eduardo Perez und Inca Schick dazu entschlossen, die Aktion zu wiederholen. So konnten in den vergangenen Tagen wieder rund 400 Senioren in den verschiedenen Einrichtungen mit Bildern, Gebasteltem oder kleinen Geschichten bedach werden.

Die Organisatoren staunten, wie viel Herzblut Kinder, Erzieher und Familien in dieses Projekt gesteckt haben. „400 kleine Kunstwerke in nur einer Woche: Das ist wirklich von allen Beteiligten eine tolle Leistung. Für diese Unterstützung sind wir sehr dankbar“, erklärt Jürgen Schäck im Namen des Teams. Abermals kam die Aktion in den Seniorenheimen sehr positiv an.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet laut Medienberichten offenbar bis Ostern mit einem Lockdown. Gehen auch Sie von einer langen Zeit der Einschränkungen aus?

Ergebnis anzeigen
loading