Rheinfelden-Eichsel - Auch die Sternsinger vom Dinkelberg waren am Samstag und Sonntag in den einzelnen Gemeinden unterwegs. Getreu dem diesjährigen Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ sammelten die Sternsinger für in Peru lebende Kinder mit Behinderung. Gerne legten die besuchten Bürger eine Spende in die Spardose, dazu gab es noch eine Süßigkeit für die in herrliche Gewänder gekleideten Mädchen und Buben, die gerne von Tür zu Tür pilgerten.

Die drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar, zusammen mit Sternträger und Sackträgern, sangen fröhlich „Wir kommen daher aus dem Morgenland“, und schrieben „20+C+M+B+19“ mit Kreide über die Tür, um so das Haus und seine Bewohner zu schützen.