Rheinfelden Kollision im Kreisverkehr

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro. (Symbolbild) Foto: zVg

Rheinfelden - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 18.30 Uhr im Kreisverkehr in der Schildgasse/Großfeldstraße gekommen.

Beide Fahrer leicht verletzt

Nach Sachlage hatte ein in den Kreisverkehr einfahrender 36-jähriger Mercedes-Fahrer einen im Kreisel befindlichen Opel übersehen. Es kam zum Unfall. Der Mercedes-Fahrer, wie auch die 64-jährige Opel-Fahrerin wurden leicht verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading