Rheinfelden - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 18.30 Uhr im Kreisverkehr in der Schildgasse/Großfeldstraße gekommen.

Beide Fahrer leicht verletzt

Nach Sachlage hatte ein in den Kreisverkehr einfahrender 36-jähriger Mercedes-Fahrer einen im Kreisel befindlichen Opel übersehen. Es kam zum Unfall. Der Mercedes-Fahrer, wie auch die 64-jährige Opel-Fahrerin wurden leicht verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.