Rheinfelden Roller muss stehenbleiben

Die Oberbadische, 11.03.2018 13:22 Uhr

Rheinfelden. Eine Polizeistreife hat in der Nacht zum Sonntag einen 18-jährigen Rollerfahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand, wie es im Polizeibericht heißt. Da der Mann unter 21 Jahre alt ist und für ihn somit die Null-Promille-Promille gilt, muss er nun mit einer Anzeige rechnen. Außerdem wurde dem Schweizer Staatsbürger die Weiterfahrt untersagt, heißt es.