Rheinfelden Schlosshotel Beuggen meldet Insolvenz an

Das Schlosshotel Beuggen hat Insolvenz beantragt. (Archivfoto) Foto: Ulf Körbs

Rheinfelden-Karsau - Die Schlosshotel Beuggen GmbH hat die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen beantragt. Das Insolvenzgericht Lörrach hat Rechtsanwalt Stephan Rüdlin von der Kanzlei SGP Schneider Geiwitz & Partner aus Freiburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. In der Mitteilung heißt es, er habe sich zusammen mit seinem Team vor Ort bereits ein Bild von der Lage gemacht.

Die Schlosshotel Beuggen betreibt in den historischen Gebäuden unter der Anschrift Schloss Beuggen 11 in Rheinfelden, direkt am Rhein gelegen, das Schlosshotel Beuggen und das Restaurant Beuggen 1.

Gastronomiebetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt

Der Gastronomiebetrieb wird mit seinen 22 Arbeitnehmern derzeit uneingeschränkt fortgeführt. „Wir sind bestrebt, für diese besondere Location und ihre Gäste, die sie zu schätzen wissen, eine dauerhafte Lösung zu finden“, lässt sich Rüdlin zitieren. Die Gehaltszahlungen der Mitarbeiter sind bis auf weiteres über das Insolvenzgeld abgesichert.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Trinken bei Hitze

Bei uns im Südwesten wird es diese Woche mit Temperaturen bis zu 40 Grad richtig heiß. Wie kommen Sie mit der aktuellen Hitzewelle klar?

Ergebnis anzeigen
loading