Rheinfelden Schrank im Kletterkubus aufgebrochen

Passanten finden verteilt vor dem Kubus Kletterschuhe, Klettergriffe und Schrauben. (Symbolbild) Foto: Archiv

Rheinfelden-Warmbach - Beim "Kletterkubus" auf dem Tutti-Kiesi-GeländeIn wurde laut Polizeibericht in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Holzschrank mit Kletterutensilien aufgebrochen. Es handelt sich dabei um die frei zugängliche Holzhütte neben dem asphaltierten Platz.

Polizei sucht Zeugen

Um 5.30 Uhr stellten Passanten die vor dem Kubus verteilten Kletterschuhe, Klettergriffe und Schrauben fest. Wer das getan hat, ist bis jetzt nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier unter 07623 74040 zu melden.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading