Rheinfelden Stimmenkampf kann beginnen

Zählen das Abstimmungsergebnis für die SPD-Stadtrats-Kandidatenliste aus (von links): Margarete Hundorf, Regina Wessely, Rita Krause und Hans-Joachim Hessler. Foto: Ulf Körbs

Rheinfelden - Für die Genossen in der Löwenstadt kann jetzt der Kommunalwahlkampf beginnen. Am Donnerstag stellten sie ihre Bewerberlisten zusammen.

Für die Abstimmung über den nächsten Gemeinderat haben sie die volle Zahl an Kandidaten gefunden, für den Kreistag sogar das Soll übererfüllt. Der Wahlkreis Rheinfelden-Schwörstadt wird in diesem Gremium von neun Kommunalpolitikern repräsentiert. Demzufolge hätten auch neun Bewerber ausgereicht. Da aber die Zahl um das 1,5-fache überschritten werden darf, stellt die SPD insgesamt 13 Kandidaten auf, wie Alfred Winkler der Versammlung erläuterte. Er ermittelte zudem zusammen mit Regina Wessely das Abstimmungsergebnis.

Während Wessely auch zu der Zählkommission für die Gemeinderatsliste gehörte, da sie hier nicht mehr kandidiert, konnte Winkler als Bewerber für das städtische Gremium nicht mehr fungieren. Dafür übernahmen neben der Hertenerin Margarete Hundorf, Rita Krause und Hans-Joachim Hessler die Arbeit.

Während dieses Prozesses blickte Stadtvereinsvorsitzende Karin Paulsen-Zenke, die auch die Versammlungsleitung inne hatte, noch einmal auf die auslaufende Wahlperiode zurück. Dabei erinnerte sie an einige Schwerpunkte der Fraktionsarbeit wie die SPD-Anträge zur Wohnungspolitik oder die Nutzung der industriellen Abwärme für das Wärmenetz – eine stete Forderung des SPD-Ratsherrn Wilhelm Hundorf. Paulsen-Zenke wies aber darauf hin, dass die Arbeit für das künftige Programm erst beginne.

Ortschaftsrat Adelhausen: Gabriele Kuder, Hansjörg Kähny, Maren Meier und Carola Meier,

Ortschaftsrat Degerfelden: Harald Höhn, Sabine Seykowski, Andreas Fuchs, Eva Mutter, Joachim Probst und Holger Gertz,

Ortschaftsrat Karsau: Jürgen Räuber, Sibylle Jung, Uwe Wenk, Gabriela Rüsch, Tobias Krause, Vanessa Edmeier, Matthias Markoni, Elke Frank-Eschbach, Marc Kaiser, Monika Reichle, Lothar Wihan und Bernd Brombach,

Ortschaftsrat Nordschwaben: Uwe Kuhlmann und Siegfried Böhmert

Gemeinderat: Hannelore Nuß, Uwe Wenk, Karin Paulsen-Zenke, Alfred Winkler, Eveline Klein, Gustav Fischer, Elke Streit, Jürgen Räuber, Sibylle Jung, Wilhelm Hundorf, Hannah Bernbach, Rolf Karrer, Helga Ney-Wildenhahn, Süleyman Emre, Gabi Kuder, Nico Kiefer, Christel Keßler, Harald Höhn, Elke FRank-Eschbach, Thomas Kieper, Katrin Nuiro, Klaus Weber, Frank Rohloff, Stefan Hunzinger, Daniele Cipriano, Andreas Könnecke, Stanley Sutherland, Michael Schmalzl, Yakup Yildiz, Manfred Müllers und Hans Schiffmann,

Kreistag: Klaus Eberhardt, Hannelore Nuß, Uwe Wenk, Karin Paulsen-Zenke, Nico Kiefer, Eveline Klein, Klaus Weber, Margarete Hundorf, Jürgen Räuber, Elke Streit, Gustav Fischer, Hanspeter Brugger sowie Süleyman Emre.

Hinweis: Die SPD-Bewerber für die Ortschaftsräte Eichsel, Herten und Minseln wurden bereits veröffentlicht.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading