Rheinfelden - Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstagabend auf dem Gelände einer Tankstelle in der Friedrichstraße einen Schaden in vierstelliger Höhe verursacht.

Nachdem der Fahrer eines dunklen Skoda Octavias mit ausländischem Kennzeichen sein Auto in der Waschhalle gewaschen hatte, fuhr er aus der Waschhalle heraus. Das Rolltor der Waschanlage begann daraufhin, sich automatisch zu schließen.

Skoda-Fahrer stößt gegen Rolltor

Der unbekannte Autofahrer fuhr oder rollte währenddessen rückwärts und stieß mit dem Rolltor zusammen. Dieses wurde dadurch erheblich beschädigt. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem Autofahrer geben können, sich beim Polizeirevier Rheinfelden unter 077623 7404-0 zu melden.