Rheinfelden Verdacht auf illegales Rennen

SB-Import-Eidos
 Foto: Symbol-Foto: Maximilian Müller

Rheinfelden-Adelhausen - Wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt das Polizeirevier Rheinfelden gegen zwei Motorrad- und einen Quadfahrer. Ein Zeuge teilte der Polizei am Mittwoch gegen 19.30 Uhr mitgeteilt, dass zwei Motorradfahrer und ein Quad-Fahrer in Adelhausen mit einer überhöhten Geschwindigkeit unterwegs sein sollen. Zudem würden die Motorradfahrer teilweise nur auf den Hinterrädern fahren. Unterwegs seien sie in Richtung Lörrach.

An dem Wanderparkplatz Kreuzeiche hielt die Polizei den 23-jährigen Quad-Fahrer und einen 23-jährigen Motorradfahrer an und kontrollierte sie. Der zweite Motorradfahrer, der wohl mit einer geländegängigen Motocrossmaschine unterwegs war, flüchtete über Waldwege.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat das Quad und das Motorrad sichergestellt.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Putin

Was halten Sie vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs von der Sanktionspolitik gegen Russland?

Ergebnis anzeigen
loading