Rheinfelden Zwei Autos aufgebrochen

SB-Import-Eidos
 Foto: Symbol-Foto: Maximilian Müller

Rheinfelden-Herten. Im Rheinfelder Stadtteil Herten sind von einem Unbekannten in der Nacht auf Montag zwei Fahrzeuge aufgebrochen worden. Wie es im Polizeibericht heißt, hat der Unbekannte jeweils ein hinteres Dreiecksfenster eingeschlagen, um an die Fahrzeugverriegelung zu kommen.

Aus einem am Leimgrubenweg stehenden grauen Skoda wurde eine Stange Zigaretten gestohlen. Aus einem BMW wurde hingegen nichts entwendet, obwohl sich Wertsachen im Fahrzeuginneren befanden. Der BMW stand in der Eigenstraße. Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte bei der Tat gestört worden sein könnte.

Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623/74040, sucht Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Autoknacker geben können.

  • Bewertung
    0

Umfrage

739c242e-a081-11ed-87da-677ec018b19d.jpg

Die Lörracher Kreiskliniken stehen vor einer großen Umstrukturierung an den Standorten. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading