Rheinfelden Zwei Rastplätze warten auf Teilnehmer

Mit Erfolg nahmen (von links) Dominik Käser, Andreas Pfister, Rüdiger Zorn, Miriam Schweigler, Christine Esters und Frank Philipps an der Verlosung der SlowUp-Vignetten durch Oberbürgermeister Klaus Eberhardt (zweiter von rechts) teil. Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden (ov/kör). Die Aktion „SlowUp“ bietet am Sonntag, 15. September, allen Bewegungslustigen Entschleunigung. Die drei Schleifen sind für den motorisierten Verkehr gesperrt, es existieren aber Umleitungen. Und für Anlieger wird die Strecke durch Ordner jeweils geöffnet.

Auch Rheinfelden mit seinem „glühenden SlowUp-Fan“ als Oberbürgermeister ist Station dieses Eignisses. Hier werden auch zwei Rastplätze unterhalten, wie die Tourismus-Information der Stadt mitteilt. In Herten kümmert sich der Musikverein mit einer Festwirtschaft an der Augster Straße um das leibliche Wohl. In der Kernstadt ist der Oberrheinplatz Anlaufstation. Hier wird an zwei Ständen gewirtet. Und die Tourist-Info bietet eine Strom- und Lufttankstelle an. Zudem gibt es musikalische Unterhaltung vom Rheinfelder Trio „Hayman Rockabilly“.

Verlosung

In diesem Jahr bitten die Veranstalter die Teilnehmer um finanzielle Unterstützung durch den Kauf sogenannter „SlowUp-Vignetten“ für fünf Euro oder Franken. Der Rheinfelder Verwaltungschef Klaus Eberhardt, er ist zugleich Vizepräsident der Veranstalterorganisation, hat bei den Rathausmitarbeitern mit einer Verlosungsaktion für die Teilnahme geworben. Die Mitarbeiter mussten nur schnell genug sein und den Preis der Vignette wissen. Gewonnen haben Dominik Käser, Andreas Pfister, Rüdiger Zorn, Miriam Schweigler, Christine Esters und Frank Philipps.

Streckenführung

Die SlowUp-Strecke in Rheinfelden verläuft ab der westlichen Gemarkungsgrenze auf der B 34 Richtung Herten, dort über die Augster Straße Richtung Warmbach und durch die Eichbergstraße und Werderstraße bis zum Oberrheinplatz. Ab dem Festplatz Oberrheinplatz geht es durch die Kapuzinerstraße bis zum Friedrichplatz und von dort über die Basler Straße, Rheinbrückstraße und auf der Rheinbrücke nach Rheinfelden/Schweiz.

Weitere Informationen: Der genaue Streckenverlauf kann auf der SlowUp-Homepage eingesehen werden: slowup.basel-dreiland.ch/de/. Entlang der Strecke kommt es während des SlowUp zu verschiedenen Absperrungen und Parkverboten.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

AKK

Die CDU-Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Woche bekanntgegeben, sich nicht um eine Kanzlerkandidatur zu bewerben und als Parteivorsitzende zurückzutreten. Was halten Sie von ihrer Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading