Ringen EM-Bronze für Darius Kiefer

SB-Import-Eidos

Der Zeller Darius Kiefer hat sich am Mittwoch bei der U17-Europameisterschaft der Ringer die Bronze-Medaille gesichert. Im Kleinen Finale gewann der Halbschwergewichtler gegen den Türken Lokman Gul mit 8:5 und sicherte sich damit das erste internationale Edelmetall.

Bukarest (rom). In der Klasse bis 92 Kilogramm startete der Greco-Spezialist am Dienstag zielstrebig in den Kampf um die Medaillen. Nachdem er das Achtel- und Viertelfinale vorzeitig mit jeweils 8:0 Punkten gegen den Georgier Saba Purtseladze und gegen den Finnen Elias Lyyski gew0nnen hatte, musste er sich im Halbfinale hauchdünn mit 1:3 dem rumänischen Lokalmatadoren Gabriel Stan geschlagen geben. Stan wiederum gewann seinen Finalkampf souverän mit 8:0 und holte sich damit den Europameistertitel.

Der Schlusskampf von Darius Kiefer sollte am Mittwoch dann nochmals zu einer Nervenprobe für ihn und die vielen mitgereisten Fans der RG Hausen-Zell führen. Nach der ersten Doppelaktion nach 35 Kampfsekunden stand es 2:1 für den türkischen Kontrahenten. Doch nach der Pause kam Kiefer besser eingestellt zurück und sorgte mit drei Zweier-Wertungen für die Vorentscheidung. In der Schlussminute verkürzte Lokman Gul nochmals mit drei Einser-Wertungen, doch blieb die Führung von Darius Kiefer ungefährdet. Er gewann am Ende verdient mit 8:5.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading