Ringen Güney vom TuSnach Nürnberg

Arian Güney geht nun für Nürnberg auf die Matte.                Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Nürnberg (nod). Der TuS Adelhausen hat einen weiteren Ringer aus der ersten Mannschaft verloren. Arian Güney hat nun beim Erstbundesligisten Johannis Grizzlys Nürnberg angeheuert.

Der 23-jährige Griechisch-Römisch-Spezialist wird die Grizzlys in den Gewichtsklassen bis 86 und 98 Kilogramm verstärken.

Güney kam über Weingarten, Ispringen und Viernheim nach Adelhausen. Zweimal stieß er mit der TuS ins Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft vor. Da Adelhausen dieses Jahr nicht für die Liga gemeldet hat, schlugen die Johannis Grizzlys auf dem Transfermarkt zu. Zu groß ist für sie die Unsicherheit, ob die ausländischen Legionäre die Erlaubnis für einen Start in Corona-Zeiten bekommen. „Wir haben mit Arian Güney einen international erfahrenen Athleten verpflichten können. Er war mehrfacher deutscher Juniorenmeister“, freut sich Nürnbergs Co-Teammanager Fabian Appel über den Coup.

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading