Ringen Horvath zum TuS

Reinier Perez Foto: Archiv

Rheinfelden-Adelhausen - Vier Wechsel tauchen nun offiziell auf der Transferliste auf: Bundesligist TuS Adelhausen kann sich auf die Neuzugänge Nedyalko Petrov (vom TSV Westendorf), Manrikos Theodoridis (SV Halbergmoos), Edgaras Voitechovskis (SV Wacker Burghausen) und Denis Horvath (RV Thalheim) freuen.

Letzterer wird ausschließlich für die zweite Mannschaft des TuS in der Regionalliga auf die Matte gehen. „Wir haben uns entschieden, die Reserve mit zwei Ausländern zu ergänzen, die fest zum Stamm der Regionalliga-Mannschaft gehören“, lässt Nicole Oswald von der Sportlichen Leitung wissen. Horvath ist slowakischer Nationalringer und wird flexibel in den Greco-Gewichtsklassen 80 und 86 Kilogramm zum Einsatz kommen.

Des Weiteren wird Reinier Perez in der Zweiten das TuS-Trikot überstreifen. Der Kubaner wird die gesamte Saison über auf dem Dinkelberg bleiben und als Trainingspartner zur Verfügung stehen. Er geht im Freistil in den Gewichtsklassen 80 und 86 kg auf die Matte.

Petrov, Theodoridis und Voitechovskis werden wie bereits seit längerer Zeit bekannt, in der Bundesliga eingesetzt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    1

Newsticker

blank

Umfrage

100 Jahre Achtstundentag

Wie stehen Sie zur schwarzen Null und der Schuldenbremse im Bundeshaushalt. Sollte diese gelockert werden, wenn es um Investitionen in Bildung und Umweltschutz geht?

Ergebnis anzeigen
loading