Ringen Semisorow für WM nominiert

Alexander Semisorow freut sich über die WM-Nominierung. Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden-Adelhausen (pd/nod). Da kommt Freude auf beim TuS Adelhausen. Nach zuletzt starken Leistungen, wie unter anderem Platz drei beim internationalen Turnier in Spanien, wurde Alexander Semisorow in der Gewichtsklasse bis 65 Kilogramm von Freistil-Bundestrainer Jürgen Scheibe für die WM 2019 nominiert. Die Welttitelkämpfe gehen in diesem Jahr vom 14. bis 22. September in Kasach­stan über die Bühne.

Schauplatz ist die Hauptstadt Nursultan, die vor wenigen Wochen noch Astana hieß. Nursultan befindet sich im nördlichen Teil des Landes inmitten der Kasachischen Steppe am Ufer des Flusses Ischim. Mit rund 1,1 Millionen Einwohnern ist sie nach Almaty die zweitgrößte Stadt Kasachstans.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading