Ringen Semisorow für WM nominiert

Alexander Semisorow freut sich über die WM-Nominierung. Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden-Adelhausen (pd/nod). Da kommt Freude auf beim TuS Adelhausen. Nach zuletzt starken Leistungen, wie unter anderem Platz drei beim internationalen Turnier in Spanien, wurde Alexander Semisorow in der Gewichtsklasse bis 65 Kilogramm von Freistil-Bundestrainer Jürgen Scheibe für die WM 2019 nominiert. Die Welttitelkämpfe gehen in diesem Jahr vom 14. bis 22. September in Kasach­stan über die Bühne.

Schauplatz ist die Hauptstadt Nursultan, die vor wenigen Wochen noch Astana hieß. Nursultan befindet sich im nördlichen Teil des Landes inmitten der Kasachischen Steppe am Ufer des Flusses Ischim. Mit rund 1,1 Millionen Einwohnern ist sie nach Almaty die zweitgrößte Stadt Kasachstans.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

AKK

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wird als Merkel-Nachfolgerin gehandelt. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa traut die Mehrheit der Deutschen ihr das Amt der Bundeskanzlerin aber nicht zu. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading