Ringen William Hart bleibt TuS’ler

William Harth Foto: Archiv

Rheinfelden-Adelhausen - Über zwei weitere Unterschriften darf sich Bundesligist TuS Adelhausen freuen. William Harth bleibt ebenso auf dem Berg, wie auch Artem Gebekov.

Nach seinem Bruder Georg wird also auch William Harth die kommende Runde im TuS-Trikot bestreiten. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“, macht der Verein auf seiner FacebookSeite deutlich. Harth wird im Freistil in der Klasse bis 98 Kilogramm zum Einsatz kommen.

In der 61 kg-Freistil-Klasse ist Artem Gebekov zuhause. „Er ist nach Beka Bujiashvili der nächste Nicht-EU-Mann, den wir nochmals für uns gewinnen konnten“, lässt der Verein wissen. Gebekov ist ein echter Siegringer. In der vergangenen Runde stand er sieben Mal auf der Matte und gewann seine Duelle ausnahmslos.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading