Rümmingen Gemischter Chor funktioniert

Bürgermeisterin Daniela Meier beglückwünscht die wieder gewählten Vorstandsmitglieder Erwin Unseld, Werner Weinbrecht, Martin Dold, Jeannette Dold sowie Gerhard Gastel und neu Natalie Corsten (von links). Foto: Rolf Rhein

Rümmingen - Dass das Experiment gemischter Projektchor beim Sängerbund Rümmingen endgültig gelungen ist, konnte man bei der Hauptversammlung deutlich erkennen. Saßen sich die Mitglieder bei der Versammlung 2018 noch streng getrennt und in Schweigen gehüllt gegenüber, so begann die Versammlung am Freitag mit bunt gemischter Sitzordnung und entspanntem Geplauder.

Dass sich das Gefühl der Zusammengehörigkeit im Chor so gut entwickelt hat, dürfte nach den Worten des Vorsitzenden Martin Dold nicht zuletzt einem erfolgreichen vergangenen Jahr zu verdanken sein.

Rückblick

Wie Schriftführer Werner Weinbrecht berichtete, war der Projektchor unter der Leitung von Dirigentin Rosa Homburger musikalisch wieder sehr erfolgreich. So seien die Auftritte bei der Feier zum 75. Geburtstag von Altbürgermeister Heinrich Benner, das Maibaumsingen, das Weihnachtssingen zusammen mit den Kindergarten-Kindern sowie die gesangliche Umrahmung des Rümminger Neujahrsempfangs vom Publikum gut aufgenommen worden. Um das gesangliche Niveau zu halten und das Repertoire kontinuierlich zu erweitern, trifft sich der Chor einmal im Monat zur gemeinsamen Probe.

Bürgermeisterin Daniela Meier überbrachte den Dank der Gemeinde für das Engagement des Rümminger Chors im kulturellen Leben des Dorfs.

Finanzen

Die finanzielle Krise, in der der Sängerbund zu Anfang des vergangenen Jahres noch steckte, wurde bewältigt, so dass der Verein heute mit gesunden Finanzen aufwarten kann. Zu verdanken sei diese positive Entwicklung vor allem großzügigen Spenden mehrerer Mitglieder sowie Gönnern und Sponsoren des Vereins.

Die Kasse schloss das Jahr mit einem satten Überschuss ab. Die Kassenführung von Jeannette Dold wurde von Prüfer Erwin Unseld als einwandfrei bestätigt.

Wahlen

Vorsitzender Martin Dold (wie bisher), Schriftführer Werner Weinbrecht (wie bisher), Kassiererin Jeannette Dold (wie bisher), Kassenprüfer Erwin Unseld (wie bisher) und Natalie Corsten (für Gerlinde Werden-Gonschorek).

Vorsitzender: Martin Dold

Mitglieder: Gesamt 81, davon 25 Aktive, 30 Passive und 26 Ehrenmitglieder

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading