Rümmingen Prell-, Bank- und Kegelball

Sport steht bei den Rümminger Jugendlichen hoch im Kurs. Foto: Ralph Lacher Foto: Weiler Zeitung

Von Ralph Lacher

Kreative Angebote beim so genannten „Jugendmitmachtag“ und auch die schon sieben Mal ausgerichtete Dorfrallye mit jeweils richtig guter Beteiligung haben die jungen Leute aus der Jugend-AG „Jugend bewegt Rümmingen“ zu einer freizeitsportlichen Veranstaltung einzuladen, erklärte Jan Leistikow. So fand am Sonntagnachmittag der erste Rümminger „Ballsporttag“ in der Gemeindehalle statt. Ein gutes Dutzend Jugendlicher aus der Kandertalgemeinde war gekommen, was ihr „Sportleiter“ angesichts von herrlichem Frühherbstwetter draußen als „erstaunlich gut und Mut machend für Neuauflagen“ wertete.

Jan teilte die Kids erst einmal in die drei Teams „United“, „Albtraum“ und „Müller“ ein. Dann gab es wie bei einem „echten“ Sporttraining eine intensive Aufwärmeinheit,. Anschließend wurden Bälle verteilt. Es ging dann in lockeren Spielrunden „Jeder gegen Jeden“ um erfolgreiche Teambemühungen in Sachen Prellball, Bankball und Kegelball. Wertungen als Grundlage für eine Siegerehrung mit kleinen Sachpreisen aus einer „Preiskiste“ wurden zwar vorgenommen, waren aber zweitrangig, der gemeinsame Spaß an der Bewegung stand im Mittelpunkt. Da wurde gescherzt und gelacht, natürlich die Teamkolleginnen und -Kollegen auch abgeklatscht. Und am Ende des Tages gab es von den „Jugend bewegt Rümmingen“- Aktiven einen Imbiss; Erfrischungsgetränke hatte es selbstverständlich auch gegeben. „Das machen wir nächstes Jahr wieder“, waren sich Jan Leistikow und die Teilnehmer einig.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Ladestation - Elektroauto

Ein Förderprogramm der Bundesregierung soll mehr Elektroautos auf die Straße bringen. Würden Sie sich ein solches Fahrzeug kaufen?

Ergebnis anzeigen
loading