Washington - US-Präsident Donald Trump schickt den derzeitigen Vize-Außenminister John Sullivan als Botschafter nach Moskau. Außenminister Mike Pompeo zeigte sich überzeugt, dass Sullivan die Bemühungen der US-Regierung um eine konstruktive Beziehung zu Russland effektiv leiten werde, erklärte Pompeo auf Twitter. Sullivan ist seit Mai 2017 Vize-Außenminister und übernahm nach dem Rauswurf von Ex-Außenminister Rex Tillerson vorübergehend die Amtsgeschäfte. Sullivan folgt auf Jon M. Huntsman, der im August seine Rückkehr in die USA angekündigt hatte.