Schallbach Eine Meisterschaft jagt die andere

Sie freuen sich auf das Jubiläum „Zehn Jahre BSFD“: links und rechts die wiedergewählten Volker Wenk und Dieter Fischer sowie die Geehrten (ab Zweiter von links) David Meininger, Alexander Rammelt, Christian Meininger, Malte Lewerenz, Herbert Sinz und Joel Jennrich.        Foto: Rolf Rhein

Schallbach - Allen Grund zur guten Laune hatten die Bogensportfreunde Dreiländereck (BSFD) bei ihrer zehnten Jahreshauptversammlung am Freitag. Konnten sie doch auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblicken. Ihre sportlichen Erfolge waren kaum zu überbieten, aber auch der neue Bogensportplatz gab Anlass zur Freude.

Rückblick

Vorsitzender Dieter Fischer begrüßte neben zahlreichen Mitgliedern auch Schallbachs Bürgermeister Martin Gräßlin sowie Vertreter der örtlichen Vereine.

Wie er in seinem Rückblick ausführte, war 2019 hauptsächlich vom Bau des neuen Bogensportplatzes geprägt. Dieser ist soweit fertiggestellt, dass er für sportliche Zwecke benutzt werden kann. Diverse Restarbeiten müssen noch erledigt werden. Die bisher angefallenen Kosten belaufen sich auf rund 35 000 Euro. Weitere 17 500 Euro sind veranschlagt, werden aber voraussichtlich nicht benötigt. Außerdem hofft man noch auf einen Zuschuss vom Badischen Sportbund, der – wenn er denn gewährt wird – zirka 25 Prozent der Kosten decken wird.

Fischers Dank galt den zahlreichen Helfern, mit deren unermüdlichem Einsatz der Platz rechtzeitig zum zehnjährigen Bestehen der BSFD fertiggestellt sein wird.

Neben der Teilnahme an Wettkämpfen hat der Verein auch diverse Grundkurse für Anfänger sowie 17 Bogenevents für Familien, Gruppen und Firmen durchgeführt. Dazu kamen die Teilnahme mit dem „Bogenkino“ am „Zeechefescht“ und am „Tag der offenen Tür“ der Autobahnmeisterei Kleinkems sowie das Ostereierschießen und das Kinderferienprogramm für Schallbach und Eimeldingen.

Schriftführer Volker Wenk ergänzte die Ausführungen des Vorsitzenden. Wie immer sei auch im vergangenen Jahr die Jugendabteilung auf der Gemarkung Schallbach unterwegs gewesen, um in einer großen Aufräumaktion Müll zu beseitigen. Beim alljährlichen Dart-Turnier hätten die Mitglieder wieder bewiesen, dass sie nicht nur mit dem Bogen umgehen können.

Sportliches

Was Sportleiter Matthias Jesch zu berichten hatte, setzte Glanzlicht auf Glanzlicht. Dabei beschränkte er sich auf die Teilnahme an 18 offiziellen Meisterschaften, da sonst, wie er sagte, der Abend nicht ausreichen würde.

Ihre sportlichen Höhepunkte erreichten Alexander Rammelt, der bei der Meisterschaft des Deutschen Bogensportverbands (DBSV) Deutscher Meister wurde, und Herbert Sinz, der sich bei der Meisterschaft in den Altersklassen des DBSV nun bereits zum vierten Mal den Deutschen Meister sicherte.

In den verschiedenen Klassen erreichten die Schallbacher 49-mal die Meisterschaft, 14-mal den zweiten und siebenmal den dritten Platz. In allen Meisterschaften und freien Turnieren zusammen, die durch die BSFD bestritten wurden, konnte 71-mal der erste Platz erreicht werden.

Jugend

Äußerst erfolgreich gestaltete sich auch die Jugendarbeit der BSFD. Wie Jugendleiter Michael Meininger ausführte, sind im Verein zehn Jugendliche sportlich aktiv. 2019 nahmen sie an zwölf verschiedenen Turnieren und Meisterschaften teil.

Das Highlight der Sommersaison schaffte dabei Joel Jennrich, der als jüngster Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft in der Klasse U12 mit dem Compoundbogen im Alter von zehn Jahren erstmals Deutscher Meister wurde.

Die zwölf weiteren ersten Plätze, die von den Jugendlichen in verschiedenen Disziplinen erreicht wurden, und bei denen David und Christian Meininger als Landesrekordhalter hervorgingen, sprechen eine eigene Sprache. Auf jeden Fall dürfte damit die Zukunft der BSFD gesichert sein.

Ausblick

Priorität hat die endgültige Fertigstellung des neuen Sportplatzes. Und zum zehnten Geburtstag des Vereins ist am 26. Juli ein großes Grümpelturnier geplant.

Im Herbst wird es einen Ausflug für alle Mitglieder geben.

Wahlen

Vorsitzender Dieter Fischer (wie bisher), Schriftführer Volker Wenk (wie bisher), Kassenprüfer Stefan Jennrich (neu).

Ehrungen

Für ihre sportlichen Erfolge wurden mit der neuen Vereinsnadel ausgezeichnet: Als Deutscher Meister Alexander Rammelt, Herbert Sinz und Joel Jennrich; Als Landesrekordhalter David Meininger und Christian Meininger. Dritter bei den Deutschen Meisterschaften wurde Malte Lewerenz.

Mitglieder: 106, davon 94 Aktive und zwölf Passive

Die sportlichen Termine sind im Terminkalender auf der Homepage unter www.bsfd-schallbach.de zu finden.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading