Schallbach Erster Platz in Liga

Die erfolgreiche Recurve-Mannschaft der Bogensportfreunde Dreiländereck (von links): Klaus Heiß, Malte Lewerenz, Frieder Glaser und Juan-Pedro Ercoli-Artime; es fehlt Christoph Schie Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Schallbach. Die Recurve-Mannschaft der Bogensportfreunde Dreiländereck, die im Dezember furios in der Südbaden-Liga gestartet war, und souverän Gold holte, hat jetzt ein erfolgreiches Südbaden-Liga-Wochenende in Konstanz über die Bühne gebracht.

Die Schallbacher Recurve-Mannschaft startete als Gruppenerster in den Wettkampf und konnte zur Halbzeit trotz durchwachsenem Start den Vorsprung auf fünf Punkte ausbauen. Dieser Vorsprung wurde gehalten, bis nur noch zwei Begegnungen anstanden. Und die Verfolger konnten den Abstand nicht mehr aufholen: Erstmals in der Vereinsgeschichte holten die BSFD Schallbach den ersten Platz in der Recurve-Südbaden-Liga.

Die Compound-Mannschaft konnte den dritten Platz halten, den sie nach der Vorrunde punktgleich mit dem Erst- und Zweitplatzierten belegte. Der Vorsprung auf Platz vier schrumpfte zwar zusammen, aber am Ende traten die Schallbacher doch noch mit Bronze die Heimfahrt an.

Die Blankbogen-Mannschaft hatte die Vorrunde als Gruppenletzter beendet, holte im Rückkampf aber drei Siege und konnte so die rote Laterne noch abgeben und Platz sieben erreichen.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

Heiko Maas

Außenminister Heiko Maas hat dieser Tage gefordert, Geimpften früher als allen anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu ermöglichen. Was halten Sie davon, Geimpften Vorteile einzuräumen?

Ergebnis anzeigen
loading