^ Schallbach: Kind von Auto angefahren - Schallbach - Verlagshaus Jaumann

Schallbach Kind von Auto angefahren

pd
Die Polizei hat ermittelt. Foto: Maximilian Müller

An der Bushaltestelle bei der Grundschule in Schallbach soll am Dienstag kurz nach 15.30 Uhr ein Kind von einem Auto angefahren worden sein.

An der Bushaltestelle bei der Grundschule in Schallbach soll am Dienstag kurz nach 15.30 Uhr ein Kind von einem Auto angefahren worden sein.

Das Kind stieg laut Polizeiangaben aus dem Schulbus, welcher mit eingeschalteter Warnblinkanlage an der Haltestelle stand, und soll vor dem Schulbus die Fahrbahn der Straße „Im Hofacker“ betreten haben. Eine vorbeifahrende Autofahrerin befuhr die Straße bergwärts und habe dabei das Kind mit der vorderen rechten Fahrzeugfront erfasst. Das Kind lief wohl weiter in Richtung der Straße „Im Pfarrgarten“. Die Pkw-Fahrerin fuhr ebenfalls weiter.

Die 76-jährige Fahrerin konnte mittlerweile ermittelt werden. Die Verkehrspolizei Weil am Rhein, Tel. 07621 / 98 00 0, sucht Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben und Hinweise zu dem Kind geben können.

Umfrage

Wahlurne

Der Kreistag wird am 9. Juni neu gewählt. Sind Sie mit der Arbeit des scheidenden Gremiums zufrieden?

Ergebnis anzeigen
loading