Schallbach Kunst, Musik, Tanz und Literatur

SB-Import-Eidos

Kulturtage: Schallbacher Veranstaltungsreihe soll in diesem Jahr wieder stattfinden / Das Programm steht

In diesem Jahr soll es die Schallbacher Kulturtage wieder geben. Vor sechs Jahren wurde die Veranstaltungsreihe in der Peter und Paul-Kirche ins Leben gerufen, nachdem die Sanierung des Gotteshauses abgeschlossen war. Infolge der Corona-Pandemie konnten die Kulturtage in den vergangenen beiden Jahren nicht stattfinden. Am traditionellen Termin vor Pfingsten, vom 14. bis zum 29. Mai, will man nun endlich wieder durchstarten.

Schallbach (wz/ag). Ein kleiner Kreis engagierter Schallbacherinnen und Schallbacher, bestehend aus Barbara Hanemann, Beate Köhler, André Castellanos, Friedel Kösler, Juliane Rupp, Veronika Willmann und Thomas Willmann, bereiten die Kulturtage seit ihrer Einführung vor. Die kulturelle Veranstaltungsreihe fand bisher immer regen Zuspruch in der Region, wie Thomas Willmann, der Sprecher der Gruppe, mitteilt. Unterstützt wurde das Team bei der Organisation und Durchführung jeweils von der politischen Gemeinde, der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden sowie privaten Sponsoren.

Das Programm

Die diesjährigen Kulturtage werden mit einer Ausstellung von Arbeiten der Schallbacher Künstlerin Monika Grether am Samstag, 14. Mai, eröffnet. Die Einführung übernimmt der ehemalige Pfarrer Jens-Daniel Mauer.

Am gleichen Abend gestalten Anne Ehmke und Daniel Vogel gemeinsam das erste Konzert. Und am Sonntag, 15. Mai, tritt das deutsch-schweizerische Bläserquintett „Gli Staccati“ auf.

Für Mittwoch, 18. Mai, ist ein noch nicht näher definierter Filmabend geplant. Und am Donnerstag, 19. Mai, darf sich das Publikum auf einen Nachmittag mit dem Clown Rabe freuen.

Am Freitagabend, 20. Mai, wird der in der Region bekannte Schriftsteller Markus Manfred Jung aus seinem Werk lesen, musikalisch vom Cellisten Cyprian Kohut umrahmt.

Am Sonntag, 22. Mai, folgt ein Auftritt des Tangoensembles „Brisas del Sur“. Und für Freunde des klassischen New Orleans Jazz gibt es am Mittwoch, 25. Mai, ein Wiedersehen mit den „Sugar Foot Stompers“.

Am Samstag, 28. Mai, gestaltet das Ensemble „leicht & sinnig“ einen musikalisch-literarischen Abend.

Im Rahmen der Kulturtage finden auch besondere Sonntagsgottesdienste ab 11 Uhr in der Kirche statt. Gleich zum Auftakt am 15. Mai wird der „Wohnzimmerchor“ unter Leitung von Konstanze Franke mitwirken. Den Abschlussgottesdienst am 29. Mai werden Sabine Hiller-Dürk, Otto Hildebrand und Christian Rabe gestalten.

Die Veranstalter werden sich gegebenenfalls um ein Hygienekonzept kümmern, haben aber die Hoffnung, dass die Schallbacher Kulturtage im Mai vielleicht auch ohne Einschränkungen stattfinden können.

Umfrage

Illustration Steuern

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading