Schallbach Viermal „Erster“

Der erfolgreiche Nachwuchs: (v. l.) Joel Jennrich, David Meininger, Lucas Wildschütz, Christian Meininger und Jugendwart Michael Meininger. Foto: zVg

Schallbach - Beim Hallenturnier um den Jugendpokal der Schützengemeinschaft Bad Säckingen sind vier Schützen der Bogensportfreunde Dreiländereck (BSFD) in drei Klassen angetreten. Sein erstes Turnier bestritt Lucas Wildschütz in der Klasse Schüler A Recurve mit 379 Ringen. Er holte damit einen Pokal nach Schallbach.

Später am Nachmittag durften zeitgleich Joel Jennrich mit dem Compound sowie David und Christian Meininger (beide Blankbogen) ran. Joel sicherte sich mit beeindruckenden 574 Ringen den ersten Platz.

Die beiden Meiningers mussten sich noch bis zum nächsten Tag gedulden, als noch einmal zwei Blankschützen ihrer Altersklasse antraten. Der Mitbewerber aus Bad Säckingen war gut und die Spannung beim Zusehen entsprechend groß. Aber abgerechnet wird am Schluss: Und da hatten Christian und David die Nase um 16 Ringe vorn und belegten damit gemeinsam den ersten Rang.

Die Bilanz für die Jugend des BSFD kann sich mehl als sehen lassen: vier Starter in drei Kategorien – viermal Erster.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

100 Jahre Achtstundentag

Wie stehen Sie zur schwarzen Null und der Schuldenbremse im Bundeshaushalt. Sollte diese gelockert werden, wenn es um Investitionen in Bildung und Umweltschutz geht?

Ergebnis anzeigen
loading