Schauspielerin Julia Stiles: Bin ein "Bündel an Emotionen" mit neuem Baby

dpa
Julia Stiles wurde unter anderem durch ihre Rolle in "10 Dinge, die ich an dir hasse" bekannt (Archivbild). Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa

«Bourne»-Schauspielerin Julia Stiles hat mit ihrem Mann bereits einen sechs- und einen zweijährigen Sohn und bekam nun ein drittes Kind. Ein gutes Training für eine andere Herausforderung, meint sie.

Los Angeles - US-Schauspielerin Julia Stiles (43, "Bourne") hat eigenen Angaben zufolge als Mutter dreier Kinder und mit einem neuen Filmprojekt alle Hände voll zu tun. "Ich bin wie ein Bündel an Emotionen, denn ich habe ein fünf Monate altes Baby und führe bei meinem ersten Film Regie", erzählte Stiles, die mit ihrem Mann Preston Cook außerdem einen sechs- und einen zweijährigen Sohn hat, der Tageszeitung "The New York Times". Das Geschlecht ihres dritten Kindes nannte sie nicht.

Für Kinder zu sorgen halte sie für "ein wirklich gutes Training für die Arbeit als Regisseurin", erklärte Stiles. "Man muss 10 Schritte vorausdenken, aber auch im Hier und Jetzt sein. Man muss ein gutes Zeitmanagement haben. Man muss sensibel für die Bedürfnisse der Menschen sein und sie anleiten, aber auch eine Grenze wahren."

Stiles, die vielen noch aus ihren Rollen in Romanzen wie "10 Dinge, die ich an dir hasse" (1999) bekannt ist und später in der Action-Reihe "Bourne" die CIA-Agentin Nicky Parsons spielte, stand für die Verfilmung des Romans "Wish You Were Here" von Renée Carlino erstmals selbst hinter der Kamera. "Ich gehe auf dem Zahnfleisch, was den Schlaf angeht", sagte Stiles mit Blick auf ihre neue Arbeit als Regisseurin. "Aber ich fühle mich energiegeladener als je zuvor."

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading