Schliengen Albiez wechselt nach Schliengen

Schliengen. Die Sportfreunde Schliengen präsentieren den ersten Neuzugang für die Fußballsaison 2021/2022. Timo Albiez, Kapitän des Ligakonkurrenten SV Liel/Niedereggenen, wechselt innerhalb der Gemeinde Schliengen zu den Blau-Weißen, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Der 22-jährige Albiez spielte nach seiner Jugendzeit vier Saisons im grünen Dress und hat mehr als 60 Spiele absolviert. „Timo passt menschlich und fußballerisch perfekt zu uns“, freut sich der sportliche Leiter Jean Rossetti über seinen Transfercoup.

In der abgebrochenen Saison 2020/2021 rangierte das junge Team unter Trainer Alex Schöpflin mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Ligaplatz der Kreisliga A und wäre nach Quotientenregelung Tabellenführer.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading