Schliengen. Diebe haben am Wochenende vier Apfelbäume in Schliengen geplündert. Laut Mitteilung der Polizei wurden vier Apfelbäume auf einem Grundstück zwischen der Eisenbahnstraße und dem Gärtnerweg im Zeitraum von Samstag bis Montag von Unbekannten komplett abgeerntet. Geschätzt wurden etwa 200 Kilo Äpfel mitgenommen. Dem Besitzer entstand ein Schaden von etwa 400 Euro.