Schliengen Brandursache ermittelt

SB-Import-Eidos
Symbolbild Foto: Kristoff Meller

Schliengen-Obereggenen. Als Ursache des Brands am Montag, 25. Juli, in Obereggenen hat die Polizei einen elektrisch betriebenen Unkrautvernichter ausgemacht. Es wird gegen eine Person wegegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt, teilte die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Laut Angabe eines Polizeisprechers hat der nicht sachgemäße Umgang mit einem elektrisch betriebenen Unkrautvernichter zum Brand geführt. Nach Sachlage sei das Gerät nach Gebrauch heiß abgelegt worden und habe brennbares Material in der Umgebung entzündet.

Ein Wohnhaus war durch das Feuer komplett zerstört worden, der Sachschaden wurde mit rund 700 000 Euro beziffert.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Gas

Haben Sie Verständnis für die Einführung der Gasumlage?

Ergebnis anzeigen
loading