Schliengen Der Quellstein ist abgebaut

Der Quellstein auf dem neuen Kreisverkehr wurde abgebaut.Foto: Claudia Bötsch Foto: Weiler Zeitung

Schliengen (anl). Das Wasser plätschert auf dem neuen Kreisverkehr in Schliengen, da fällt es erst auf den zweiten Blick auf, dass etwas fehlt. Der Quellstein auf dem Kreisel wurde bereits am Freitag abgebaut.

Das Landratsamt hatte aus Gründen der Verkehrssicherheit den Abbau gefordert. Der Schliengener Gemeinderat hat in seiner Juni-Sitzung noch ein Sicherheitsaudit durch einen zertifizierten Gutachter anfertigen zu lassen. Der Gutachter habe bei einem Vor-Ort-Termin empfohlen den Quellstein zu entfernen, um die Vorgaben des Erlasses des Verkehrsministerums einzuhalten, berichtete Bürgermeister Christian Renkert auf Nachfrage unserer Zeitung.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Gebete

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen rund 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. Was halten Sie von der Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading