Schliengen Erfolgreiche Winzer

Thomas Harteneck vom gleichnamigen Weingut (l.) und Martin Männer vom Weingut Blankenhorn mit ihren preisgekrönten ErzeugnissenFoto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Schliengen. Die Schliengener Weingüter Thomas Harteneck und Blankenhorn waren im Finale des bundesweiten Weintests erfolgreich, den das Nachrichtenmagazin Focus gemeinsam mit dem Deutschen Weininstitut ausgeschrieben hatte, heißt es in einer Mitteilung.

Der „Crémant Brut Nature 2014” aus dem Demeter-Weingut Thomas Harteneck erzielte den dritten Preis unter den deutschen Winzersekten in einem hochkarätig besetzten Feld. „Sein 60 Monate langes Hefelager und der Verzicht auf den Zusatz von Dosage und Sulfiten machen ihn zu einem lebendigen und vielschichtigen Erlebnis aus biodynamischer traditioneller Herstellung im Markgräflerland“, erklärt Thomas Harteneck den Erfolg seines Crémants. Viel Lob gab es von der Jury für die Tiefe und Finesse der handwerklich sorgfältig gearbeiteten Finalisten. Die deutschen Winzersekte hätten sich zu Recht ihren Platz auf den Weinkarten der Spitzenrestaurants erobert.

Der „Postillon 2018“ aus dem Weingut Blankenhorn, eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot, erzielte einen Platz innerhalb der Top Ten in der Kategorie Rotweincuvée.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading