Schliengen - Im Kindergarten Badenweiler gibt es fußballbegeisterte Kinder, aber keine Fußbälle. Dies rief den neugegründeten Förderverein „Soccer Girls“ Schliengen auf den Plan. Natalie, die in der F-Jugend bei den Mädchen spielt, hat im Namen des Fördervereins nun fünf Fußbälle mit Sammeltasche übergeben. Die Freude bei den Kindern war groß. Der Leiter des Kindergartens, Patrick Barthelmes (r.), vereinbarte mit Andreas Stadler (2.v.r.) und Christoph Esche, beide Gründungsmitglieder des Fördervereins „Soccer Girls“ Schliengen, einen gemeinsamen Fußballnachmittag im Sommer.

Dieser soll unter Leitung der Trainer der Soccer Girls stattfinden. „Gerne wird dieser Fußballnachmittag bei Interesse auch in weiteren Kindergärten angeboten“, so die Verantwortlichen. Fußballbegeisterte Mädchen sind jederzeit willkommen.