Schliengen Holzherz übernimmt Holzbau Keim

jut
Jürgen und Ulrike Keim Foto: zVg

Jürgen Keim übergibt seinen Betrieb mit fünf Mitarbeitern an Denis Jung.

Jürgen Keim, Zimmerermeister und Fachwirt für Holzbau, hat seinen Betrieb „Holzbau Keim“, den er 24 Jahre mit seiner Frau Ulrike geleitet hat, an die Firma „Holzherz“ und damit an Tinyhausbauer Denis Jung verpachtet, der auch die fünf Mitarbeiter übernimmt. Keim wird sich ab sofort auf die Ausführung von Bauleitungen und das Anbieten von Baubegleitungen spezialisieren.

Ingenieur Denis Jung, gelernter Maschinen- und Fahrzeugbauer, dessen Firma ebenfalls in Niedrreggenen ansässig ist, hat aufgrund der großen Nachfrage nach seinen Tiny-Häusern schon länger ein größeres Betriebsgelände für eine Erweiterung gesucht - und zwar möglichst in der Gemeinde. Für Jung ist die Chance, Keims Betrieb zu pachten, deshalb ideal.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading