Schliengen - Das Schliengener Kunstforum startet am Sonntag, 11. November, seine vierte Jahresausstellung im Wasserschloss Entenstein. Der Titel der Schau lautet „KuFo 4“. Die Vernissage findet ab 18 Uhr statt. Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Werner Bundschuh. Sonia Itten führt in die Ausstellung ein. Es schließt sich ein Stehempfang bei Schliengener Wein an.

Letztmals in dieser   Konstellation

Die Kunstschaffenden des Schliengener Kunstforums, Sonia Itten, Jochen Böhnert und Annette Hollenwäger, zeigen neue Werke. Die Ausstellung bedeutet indes auch eine Zäsur. Sie wird in dieser Konstellation mit allen drei Mitgliedern das letzte Mal stattfinden. Die nächsten Jahresausstellungen sollen dann von jeweils einem Forumsmitglied und einem oder mehreren Gästen gestaltet werden.

Die Ausstellung läuft bis zum 8. Februar. Die Werke können zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.