Schliengen Medaillen für Judoka des SV Liel

Erfolgreiche Judoka (v.l.): Alessio Piussi (Platz 1), Arian Schütz (Platz 2), Andre Weber (Platz 2) und Max Stöcklin (Platz 3) Foto: Weiler Zeitung

Schliengen-Liel. Auch bei der Südbadischen Meisterschaft U12 waren die jungen Judoka des SV Liel erfolgreich und holten Gold, Silber und Bronze. Alessio Piussi, Arian Schütz, Andre Weber und Max Stöcklin traten in der sehr gut besetzten Sport-Halle Tiengen mit über 70 Teilnehmern beim Wettkampf an und kämpften in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse um den Titel des südbadischen Meisters. Die Judoka vom SV Liel kämpften laut Pressemitteilung des Vereins fantastisch und jeder der angetretenen Kämpfer konnte mit einer Medaille nach Hause fahren. Alessio Piussi erkämpfte sich in seiner Gewichtsklasse den Titel als südbadischer Meister, wie schon im Vorjahr U10; mit kurzen, überzeugenden Kämpfen und voller Punktzahl gewann er die Mehrheit seiner Kämpfe vorzeitig. Die Trainer Piussi und Stöcklin waren begeistert: „Klasse Leistungen“. Arian Schütz und Andre Weber erreichten in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse trotz starker Besetzung den südbadischen Vizemeistertitel, Max Stöcklin kam auf einen sehr guten dritten Platz. Nun sind alle Kämpfer vom SV Liel qualifiziert für die badische Meisterschaft am 19. März, die auch in Waldshut-Tiengen stattfindet, und die höchste Auszeichnung in dieser Altersklasse U12 ist. „Wir sind überzeugt, dass unsere Nachwuchs-Kämpfer Alessio, Arian, Andre und Max auch hier erfolgreich sein werden und wir auf Medaillen hoffen dürfen“, so Jenny Piussi, Abteilungsleiterin.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading