Schliengen Reise durch die Märchen Europas

Zu Jahresbeginn war die Welt noch in Ordnung. An der Schliengener Hebelschule standen im Januar und Februar Märchen aus zwölf Ländern der Eurostanden im Mittelpunkt des projektorientierten Unterrichts der fünften Klasse der Gemeinschaftsschule in Schliengen. Rechtzeitig zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach der Corona-Zwangspause (wir berichten noch ausführlich) wurde der Beitrag der Klasse 5a mit einem Ortspreis ausgezeichnet.

Schliengen (ov). Gemeinsam mit ihren Lerncoaches Patricia Heck und Christine Aniol beschäftigten sich die 24 Schüler in den Fächern Deutsch, Kunst, Geografie und Gemeinschaftskunde unter anderem mit den Märchen „Die Schöne und das Tier“ (Frankreich), „Die Geschichte vom Suppenstein“ (Irland) und „Die Geschichte vom halben Hahn“ (Belgien).

Was wird in den Kinderzimmern unserer Nachbarn wie Dänemark, Frankreich oder England vorgelesen? Und wo liegen Irland und Belgien überhaupt? Welche Besonderheiten fremder Kulturen können wir in den Erzählungen entdecken? Haben die aus längst vergangenen Zeiten übermittelten Märchen etwas gemeinsam? In Vierergruppen erzählten sich die Fünftklässler das selbst erarbeitete Märchen nach, beschrieben ihre Hauptfiguren und diskutierten Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Schließlich gestalteten die Schüler komplett frei nach ihren eigenen Vorstellungen aus Pappe und weiteren Materialien zweidimensionale Figuren, die sie dann in Beziehung brachten.

Durch Schnittpunkte der Märchen auf unterschiedlichen Ebenen, wie dem Thema, Symbolen, den Figuren oder Märchenorten, wurde so durch die Verbindung das „europäische Kulturgut“ sichtbar, zudem aber auch die Faszination für die Vielfalt Europas.

Zu sehen war diese Gemeinschaftsarbeit unter anderem auch beim „Tag der offenen Tür“ der Hebelschule. Das Ergebnis gefiel aber auch der Jury des Europäischen Wettbewerbs, an dem sich etwa 75 000 Schüler aus mehr als 1000 Schulen beteiligten. Ausgezeichnet wurde der Wettbewerbsbeitrag der Klasse 5a der Hebelschule vor kurzem in der Kategorie „Baba Yaga meets Froschkönig – Europäische Märchenfiguren begegnen einander“ (Klasse 5 bis 7) mit dem Ortspreis.

Umfrage

Angela Merkel

Baden-Württemberg bleibt bei einer strengen nächtlichen Ausgangssperre, und zwar abhängig von der Inzidenz. Was halten Sie von dieser Maßnahme?

Ergebnis anzeigen
loading