Schliengen Reisebus vom Betriebsgelände gestohlen

Das Foto zeigt einen weiteren Bus des Unternehmens mit gleicher Folierung wie der Gestohlene. Foto: zVg/Polizeipräsidium Freiburg

Schliengen - Zwischen Samstag und Dienstag, 8. bis 11. August wurde vom Hof eines Busunternehmens in der Gutedelstraße ein Reisebus entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen drang die Täterschaft nach dem Aufbrechen einer Tür in das Gebäude ein und entwendete zunächst einen Schlüssel zu dem Bus, so die Polizei. Anschließend wurde der nicht zugelassene Omnibus, EVOBUS Setra, entwendet.

Der Bus ist überwiegend weiß, Erstzulassung 2016, und hat einen auffälligen Schaden an den Kofferfächern an der linken Seite. Der Wert wird mit etwa 200.000 Euro angegeben.

Die Kriminalpolizei Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge oder der Bus selbst aufgefallen sind.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    3

Umfrage

Gebete

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen rund 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. Was halten Sie von der Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading