Schliengen Totalschaden nach Unfall wegen Wildschwein

Die Oberbadische
Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Schliengen - Ein Wildschwein auf der Fahrbahn verursachte am Donnerstag gegen 12.50 Uhr  auf der Landstraße 132 zwischen Sehringen und Schallsingen einen schweren Verkehrsunfall: Ein Autofahrer musste dem Tier offenbar im Kurvenbereich ausweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Peugeot fuhr eine fünf Meter tiefe Böschung hinunter und kollidierte dort mit einem großen Baumstumpf.

Der 43-jährige Autofahrer wurde laut Polizeibericht leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Mit geschätzt 8000 Euro dürfte beim Pkw Totalschaden entstanden sein.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading